Wir haben bisher noch in keinem Monat soviel Solarstrom erzeugt wie im April 2020.

Am 6. Dezember 2019 hat unsere bisher grösste Photovoltaikanlage den Betrieb aufgenommen. Die Anlage mit einer Nennleistung von 1.1 Megawatt versorgt den Stadler Produktionsstandort günstiger mit Solarstrom vom Dach als aus dem Netz.

Der Bau unsere jüngste Anlage auf dem Neubau von Stadler Rail in St.Margrethen geht vorwärts! 

Es  geht etwas bei unserer neuesten Anlage bei Stadler in St.Margrethen!
Lesen Sie hier unseren Newsletter vom 5.September 2019.

Anteilscheine kosten neu 1050.- CHF und haben einen Nominalwert von 1000.- CHF.

Die Schattenseite des Winters befindet sich buchstäblich unter der Schneedecke. Es kommt nämlich ziemlich wenig Licht durch den Schnee. Darum haben wir für Experimente versucht, eine Anlage auszugraben.

Am 31.12.2018 betrug das Anteilscheinkapital genau eine Million Franken.

2018 haben unsere Solaranlagen 1.37 Millionen Kilowattstunden elektrische Energie produziert. Das sind 5 % mehr als erwartet.

Der Sommer 2018 war nicht nur gefühlt überaus schön, sondern das lässt sich auch im Stromertrag sehen.

Am Montag, 26. April 2018 fand die 6. Generalversammlung der Genossenschaft Solar St.Gallen statt.