Anteilscheine kosten neu 1050.- CHF und haben einen Nominalwert von 1000.- CHF.

Mit Überschreitung des Anteilscheinkapitals von 1 Million Franken wird eine Emissionsabgabe auf verkaufte Anteilscheine fällig. Zudem wird dem Umstand Rechnung getragen, dass die Genossenschaft finanziell solide dasteht, und die Anteilscheine mehr Wert sind als ihr Nominalwert. Deshalb hat der Verwaltungsrat den neuen Kaufpreis von Anteilscheinen mit Überschreiten der Millionengrenze auf 1050.- CHF festgelegt.